Behandlungen

Behandlungen

Behandlungen – Wege zur Heilung

Craniosacraltherapie

Ines Frobel

Faszientechniken

Faszien sind das wesentliche Stützgewebe und größte Organ in unserem Körper. Heute wird diese Struktur für viele körperlichen Probleme – wie zum Beispiel Schmerzen oder Verspannungen und nicht vollständig verheilende Narben – verantwortlich gemacht. Dieses langsam reagierende und mit allen Körperstrukturen vernetzte Gewebe kann durch spezifische Faszientechniken beeinflusst und neu ausgerichtet werden – Spannungen können sich lösen, Ungleichgewichte im Körper abgebaut werden.

Die Anwendung von Faszienechniken empfiehlt sich bei Verspannungen, Stress, chronischen oder wiederkehrenden Schmerzen, Arthrosen und nach Operationen oder Unfällen.

Julia Miglus

Fußreflexzonentherapie

Ines Frobel

Manuelle Therapie, Physiotherapie

Feste Segmente der Wirbelsäule können Blockierungen an anderen Stellen verursachen. Mit manuellen und osteopathischen Techniken wird die Beweglichkeit der Wirbelsäule und in angrenzenden Bereichen verbessert bzw. wieder hergestellt – die Strukturen des Körpers finden wieder in das Gleichgewicht. Behandlung segmentaler Funktionsstörungen („Blockierungen“) der Wirbelsäule und der Gelenke, sowie von Faszien und Muskeln.

Behandlungskosten können durch private Krankenversicherungen oder durch eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung übernommen werden.

Julia Miglus

Annekatrin Sauer

Ganzheitliche Massagen

Susanne Bartsch

Annekatrin Sauer

Neuromuskuläre Behandlungstherapie

Ines Frobel

Philosophische Lebensberatung nach dem I-Ging

Diese praxisorientierte Methode gründet auf dem ältesten Weisheits- und Orakelbuch der Menschheit und dient der Gesundheits- und der Zukunftsgestaltung. Sie erlaubt uns durch Befragung unsere Alltagsprobleme zu verstehen und zu lösen und so die Verantwortung über unser Leben und die Umwelt entscheidend zu übernehmen.
Das bewusste Handeln zu Hause, bei der Arbeit und auf der Straße ist die Drehangel von unserem Wohl und dem Wohl der Gemeinschaft. Es lohnt sich diesen Schritt zu wagen.

Kornel Miglus

Shiatsu

Die Kunst von Shiatsu besteht darin, die Berührung individuell auf die Person abzustimmen, bei Bedarf ergänzt durch Gespräche oder geeignete Impulse. Shiatsu eröffnet Wege zu den eigenen inneren Kräften und begleitet in vielfältiger Weise den dynamischen Prozess des menschlichen Lebens.

Susanne Bartsch

Tanztherapie – integrale Körperbildarbeit

Eine Arbeit die sich für mich aus der klientenzentrierten Arbeit nach C.R. und N. Rogers sowie der Arbeit von Anna Halprin und Fe Reichelt gebildet hat. Körperbotschaften werden durch Achtsamkeits – und Bewegungserfahrungen entschlüsselt. Das Auflösen angespannter Körpermuster unterstützt die Entwicklung wohltuender und stärkender Bewegungsrituale. Behutsam werden neue/verdeckte Beweglichkeiten in das Körperbild integriert. Das integrale Körperbild umfasst die Aspekte des Körpers, des Geistes und der Seele.

Ilka Eichner